Corporate Collection 500

Überblick

Über Corporate Collection 500

Wertvolle Objekte in Bürogebäuden oder Foyers auszustellen und für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen, birgt gewisse Risiken. Mit Corporate Collection 500 besteht eine Allgefahrenversicherung für Kunst- und Sammlungsgegenstände und Wechselausstellungen.

  • Bis zu einer Gesamtversicherungssumme von 400.000 Euro und Einzelwerten bis 100.000 Euro
  • Jährliche Mindestprämie von 500 Euro Corporate Collection 500 umfasst Firmensammlungen mit Hauptsitz in Deutschland oder Österreich.

Kundengruppe

Corporate Collection 500 ist speziell auf die Bedürfnisse von Firmen mit Kunstbesitz ausgerichtet.

  • Versicherte Kosten im Schadenfall bis zu bestimmten Entschädigungsgrenzen unter anderem für: Wiederherstellung und Wiederbeschaffung versicherter Sachen, Schadenabwehr und - minderung, Schlossänderung, Provisorische Sicherung nach Einbruch
  • Versicherungsschutz bei allgemeinen Tätigkeiten wie dem Abhängen von Objekten sowie hausinterne Transporte
  • Versicherungsschutz besteht gegen unbeabsichtigte Beschädigungen von Kunst durch Mitarbeiter

Weitere Dienste

Schadenverhütung und Beratung

In den letzten Jahren hat AXA ART viel Zeit und Aufwand in die Untersuchung optimaler Bedingungen für die Lagerung, Ausstellung und sichere Aufbewahrung von wertvollen und empfindlichen Kunstwerken gesteckt.

Mehr

Schadenfallmanagement

Dank unserer fachlichen Kompetenz und Branchenvernetzung sind wir in der Lage, im Verlustfall schnell und sachgerecht zu handeln.

Mehr

Sie interessieren sich für dieses Produkt

Kontakt

Weitere Produkte

Lassen Sie sich inspirieren

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?