Partnerschaften

Art Basel

Mit Ausstellungsorten wie Basel, Miami Beach und Hong Kong ist die Art Basel die weltweit führende Kunstmesse für moderne und zeitgenössische Kunst. Die Einzigartigkeit wird an den beteiligten Galerien, den gezeigten Kunstwerken und den Inhalten des parallel laufenden Veranstaltungsprogramms deutlich, welches bei jeder Ausgabe in Zusammenarbeit mit örtlichen Einrichtungen angeboten wird.

Kunstgalerien bietet die Art Basel wertvolle Unterstützung bei der Förderung von Künstlerkarrieren. Neben eindrucksvollen Ständen führender Galerien aus aller Welt setzen die einzelnen Ausstellungsbereiche neueste Entwicklungen der bildenden Kunst in Szene und bringen ihre Besucher auf neue kreative Ideen.
Seit 2006 ist AXA ART langjähriger Partner der Art Basel.

Weitere Informationen finden Sie unter Art Basel



Art Cologne

Die internationale Messe für Moderne und Zeitgenössische Kunst in Köln besteht schon seit 1967 und ist somit die älteste Kunstmesse weltweit. Rund 200 internationale Aussteller zeigen Werke der Klassischen Moderne, Kunst nach 1945 sowie moderne und zeitgenössische Kunst.

Zu sehen sind jedes Jahr Großwerke der Malerei, Skulptur und Installationen, Video und Photographie, Arbeiten auf Papier sowie Editionen und Multiples. So reflektiert die ART COLOGNE die Vielfalt des Kunsthandels in Europa und Übersee auf hohem Niveau.

Als langjähriger Partner der Messe zeichnet sich unsere Zusammenarbeit durch gegenseitige Unterstützung, vor allem aber durch den inhaltlichen Austausch aus, von dem die Besucher profitieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.artcologne.de



BVDG

AXA ART ist Fördermitglied des Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler e.V. (BVDG). Die Fördermitgliedschaft ist Teil einer Kooperation mit dem BVDG, die sich in den letzten Monaten zunehmend etabliert hat und über die AXA ART ihren Zugang zu Galerien und Kunsthändlern weiter verbessern möchte.

Um nachhaltige Synergien zu schaffen und die Vernetzung der Kunstmarktszene voranzutreiben, nimmt der BVDG ausgewählte Fördermitglieder auf. Diese erhalten Exklusivinformationen und Beratung in kunstmarktrelevanten Fragen und darüber hinaus Einladungen zu BVDG-Veranstaltungen sowie zu den Previews der Kölner Kunstmessen ART COLOGNE und COLOGNE FINE ART.

Mit seinen Fördermitgliedern weiß der BVDG kompetente Know-How-Träger aus kunstmarktnahen Branchen an seiner Seite, von deren Fachkenntnis sowohl der Verband als auch seine Mitglieder profitieren. Nicht zuletzt tragen die Förderbeiträge zur wirtschaftlichen Stärkung des BVDG bei – und damit zu einer effektiven Interessenvertretung für den gesamten Kunstmarktstandort Deutschland.

Die Kernkompetenz von AXA ART liegt im finanziellen und kulturellen Schutz von Kunst und Sammlungsgegenständen. Seit über 50 Jahren ist AXA ART aktiver Teil der internationalen Kunstwelt und bietet Sammlern maßgeschneiderte Lösungen und Expertise auf höchstem Niveau.

Den Anspruch, kulturelles Erbe für zukünftige Generationen zu bewahren, verfolgt AXA ART durch seine Beratung und Serviceleistungen ebenso wie durch zahlreiche Partnerschaften u.a. mit der TEFAF, der Art Basel, der ART COLOGNE und der TATE Modern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bvdg.de



Collectrium

Collectrium ist die führende Plattform für das Online-Management von Sammlungen. Gegründet wurde sie 2009 von einem Expertenteam für IT und digitale Sicherheit. Es unterstützt dabei, wertvolle Kunst und Sammlerobjekte zu verwalten. Das Unternehmen wurde im Jahr 2015 von Christie’s übernommen, es agiert aber weiterhin unabhängig. Seine Kunden betreut Collectrium von Niederlassungen in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und Asien aus. Die internationale Klientel wächst stetig, eine spezielle Zielgruppe sind Kunstsammler. Collectrium setzt auf agile Entwicklung und ist in der Branche als innovativer Impulsgeber führend. Unterstützung leisten dabei erstklassige Dienstleister. So bietet Collectrium als einziges Unternehmen eine integrierte Lösung zur Verwaltung von Sammlungen auf einer Plattform an. Dies sichert den Kunden eine einfache, umfassende und sichere Nutzung.
Weitere Informationen finden Sie unter
www.collectrium.com



Cologne Fine Art

Die Cologne Fine Art, eine der traditionsreichsten Messen der Welt für Alte Kunst, Moderne Kunst, Angewandte Kunst, Arbeiten auf Papier und Design, ist die Kunstmesse für alle, die Wert auf wahre Werte legen.

Renommierte Galerien und Kunsthändler präsentieren einen faszinierenden Querschnitt durch die Jahrhunderte der Kunst- und Designgeschichte, von Kunst, Kunsthandwerk und Schmuck bis hin zu ausgewählten Designobjekten und Arbeiten auf Papier.

Das für diese Kunstmesse charakteristische Zusammenspiel verschiedener Stile und Epochen weitet den Horizont und lädt zu Entdeckungen jenseits des angestammten Interessengebietes ein. Den Besucher erwartet eine inspirierende Reise durch Zeiten und Stile, mit einer Fülle von zeitlos schönen Objekten.

Über die verschiedenen Phasen hinweg sowie während der entscheidenden Phase der Neufindung hat AXA ART die Messe als steter Partner begleitet. Heute freuen wir uns mit ihr über den großen Erfolg.

Weitere Informationen finden Sie unter www.colognefineart.de



Deloitte Art & Finance International Conferences

In den letzten Jahren ist eine starke „Finanzialisierung“ des Kunstmarkts zu beobachten: Kunst wird heute nicht mehr nur als wichtiger Bestandteil unseres Kulturgutes wahrgenommen, sondern zunehmend auch als vielversprechende Kapitalanlage.

Bei der Deloitte Art & Finance International Conference tauschen sich internationale Experten und lokale Akteure einen Tag lang über die praktischen Aspekte dieser Anlageform und deren Zukunftsperspektiven aus.

Seit ihrer Gründung 2008 wurde die Tagung in verschiedenen bedeutenden Kulturstädten gehalten: 2008 und 2014 in Luxemburg, 2009 in London, 2010 in Paris, 2011 in Miami, 2012 in Basel, 2013 in Maastricht und 2015 in New York.

Weitere Informationen finden Sie unter Deloitte Art & Finance


fineartmultiple

Fineartmultiple.com ist ein Online-Kunstmarkt für originale und zertifizierte Kunstwerke. Mit einem exzellent kuratierten Programm macht der Marktplatz Werke von 500 der wichtigsten Künstler der Gegenwart und der klassischen Moderne weltweit zugänglich. Teil der Plattform sind die Collectors Lounge und das Magazin. Sie erlauben Einblicke in private Sammlungen von Kunstliebhabern auf der ganzen Welt. Zudem geben sie eine globale Übersicht über wichtige Ereignisse in der Kunstwelt. Dabei handelt es sich ausschließlich um signierte bzw. zertifizierte Originale. Ermöglicht wird dies durch die enge Zusammenarbeit mit ausgezeichneten internationalen Galerien.

Weitere Informationen finden Sie unter fineartmultiple


TEFAF

Die TEFAF in Maastricht gilt allgemein als eine der weltweit führenden Kunstmessen, die auf dem Kunstmarkt höchste Standard setzt und deren Besuch ein Muss für Sammler und Museen aus aller Welt ist.

Das Event, bei dem an die 300 der weltweit führenden Galerien aus rund 20 Ländern präsent sind, bietet eine ständig im Wandel befindliche Kulisse für die besten Kunstwerke, die der Markt zu bieten hat.

Neben traditionellen Gemälden Alter Meister und antiker Kunst werden zahlreiche moderne und zeitgenössische Klassiker sowie Fotografien, Schmuck, Designerstücke des 20. Jahrhunderts und Arbeiten auf Papier gezeigt.

Die TEFAF Maastricht ist sowohl hinsichtlich der Qualität der Exponate als auch der Seriosität der systematischen Echtheitsprüfungen konkurrenzlos. Wer hier ausstellen und verkaufen will, muss strengste Auswahlkriterien erfüllen. Das bahnbrechende Echtheits-Prüfsystem der TEFAF umfasst nicht weniger als 175 internationale Experten, die jedes der Kunstwerke aus insgesamt 29 Kategorien auf Qualität, Echtheit und Zustand prüfen, um potenziellen Käufern eine solide Vertrauensbasis bieten zu können.

Als Hauptsponsor der TEFAF präsentieren wir Messebesuchern unser umfassendes Angebot und unsere unvergleichliche Expertise, wenn es darum geht, den Erhalt von Kunstsammlungen durch fachgerechte Schadenverhütung, Konservierung, Wiederherstellung und Restaurierung langfristig zu sichern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tefaf.com/DesktopDefault.aspx?tabid=18



Verband der Restauratoren (VDR)

Der Verband der Restauratoren (VDR) ist die bundesweite Vertretung der Restauratorinnen und Restauratoren in Deutschland. Als Berufs- und Fachverband tritt der VDR gleichermaßen für die berufsständischen und fachlichen Interessen von zurzeit rund 3.000 Restauratoren aller Fachrichtungen ein. Zudem ist der VDR zentraler Ansprechpartner für Politik, Wissenschaft, Lehre und Öffentlichkeit in allen Fragen der Konservierung und Restaurierung von Kunst und Kulturgut.
Hauptanliegen des VDR sind der Schutz und die sachgerechte Bewahrung von Kunst und Kulturgut unter Respektierung seiner materiellen, kunsthistorischen und ästhetischen Bedeutung.

Weitere Informationen finden Sie auf www.restauratoren.de

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?