News

Wissen aus dem Netz? Ein Forschungsprojekt zur zeitgenössischen Kunst

Das Internet zählt heutzutage zu den primären Informationsquellen. Doch wie sieht es in Bezug auf die zeitgenössische Kunst aus? Kunstinteressierte finden online viele Informationsangebote, die eine Einordnung von Kunstwerken und Kunstschaffenden ermöglichen. Insbesondere Online-Datenbanken zeigen marktbezogene Veränderungen auf, die Entscheidungen und Bewertungen maßgeblich beeinflussen können. Aber welche Systeme werden hier von Kunstinteressierten tatsächlich benutzt und gewünscht, um sich über Gegenwartskunst zu informieren?

Mit dieser Frage befasst sich das internationale "Contemporary Art Research Project" vom Lehrstuhl Kommunikations- und Medienmanagement der Universität Kassel. Die wissenschaftliche Studie untersucht das Informationsverhalten von Kunstmarktteilnehmern.

Die Online-Befragung ist beendet. In Kürze werden hier die Ergebnisse veröffentlicht.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?