Schadenfallmanagement

Jeder Versicherungsnehmer hat Anspruch auf eine reibungslose Schadenabwicklung. Unsere Schadenspezialisten sind anerkannte Fachleute auf dem Gebiet der Schadenregulierung bei Kunstwerken und Sammlerstücken. Diese arbeiten Hand in Hand mit unseren Versicherten, um eine möglichst schnelle und angemessene Schadenregulierung sicherzustellen. Unsere interne Kunstexpertise und die fachliche Kompetenz führender externer Sachverständiger und Restauratoren helfen uns, kreative Lösungen für besonders schwierige oder ungewöhnliche Verlustfälle zu finden.

Bei Bedarf können unsere Schadenabwickler zeitnah auf ein weltweites Netzwerk von spezialisierten Schadenregulierern, Restauratoren und Konservatoren zurückgreifen. Um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, arbeiten wir bei Diebstahl eng mit den Fachleuten der örtlichen Polizeibehörden und in Einzelfällen auch mit Privatdetektiven zusammen.

Im Schaden- oder Verlustfall:

Falls Sie den Verdacht haben, dass der Objektverlust kriminellen Ursprungs ist, wenden Sie sich bitte umgehend an die Polize. Verständigen Sie so schnell wie möglich Ihren Makler.

Das beschleunigt die Schadenabwicklung und verringert das Risiko weiterer Schäden. Sobald der Makler unsere Schadenabteilung informiert hat, werden Sie von einem Gutachter kontaktiert, der alle relevanten Unterlagen einholt. Nach deren Prüfung versucht der gemeinsam mit Ihnen, den Schadensfall in beiderseitigem Einvernehmen zu regeln.

Nach erfolgter Schadeabwicklung erkundigt sich ein AXA ART Mitarbeiter bei Ihnen, ob der Schadenfall professionell und für Sie zufriedenstellend abgewickelt wurde. Der dabei verwendete Qualitäts-Fragebogen hilft uns, bei der Schadenregulierung höchste Standards umzusetzen.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?